ZÜFLE | Frühstück Muttertag
17183
page-template-default,page,page-id-17183,qode-listing-1.0.1,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

Dein perfektes Frühstück zum Muttertag

Bald ist es wieder so weit. Am 9. Mai ist Muttertag – und die perfekte Gelegenheit deiner Mama und Alltagsheldin einmal „Danke“ zu sagen.

 

Beim gemeinsamen Frühstück kann die ganze Familie zusammen Zeit verbringen und Mama mal etwas verwöhnt werden.

 

Doch was braucht man für ein Wohlfühl-Frühstück? Einen schön gedeckten Tisch mit dekorativen Servietten und frischen Blumen, die du am besten selbst pflückst. Natürlich gehört frischer Kaffee und Orangensaft zum perfekten Frühstück dazu.

 

Doch statt des normalen typischen Frühstücks mit Brot, Wurst und Käse, haben wir euch 3 ausgefallene Ideen für euer Muttertags-Frühstück zusammengesellt:

  1. Spiegelei in Herzform

Bestimmt hast du eine Plätzchen Ausstechform in Herzform. Das Spiegelei in Herzform braten ist ein Eyecatcher und wird Mama sicher freuen. Alternativ kannst du auch ein Toastbrot mit der Ausstecher-Form ausstechen und auf das Spiegelei legen.

 

  1. Bunter Fruchtsalat

In einen Fruchtsalat könnt ihr alles reinschnibbeln, was Mama gerne mag. Um ihn optisch jedoch hervorzugeben, eignen sich Granatapfelkerne und Minze zur Dekoration – mit etwas Joghurt servieren.

 

  1. Vanillewaffeln in Herzform

Waffelteig mit Vanillezucker anrühren und die Waffeln goldbraun backen. Mit etwas Puderzucker bestreuen und dann die Waffeln in ihre einzelnen Stücke trennen – so sehen sie aus wie kleine Herzen